Wahlfreiheit bei Browsern: MultiBrowser

OS X öffnet standardmäßig alle Links in Safari bzw. im Browser, den ihr in den Systemeinstellungen definiert habt. Manchmal ist dies jedoch eher unpraktisch. Mit dem MultiBrowser kannst du bei jedem Link in einer Mail, einem PDF oder einer Word-Datei wählen, mit welchem Browser du die Seite öffnen willst.

Weiterlesen

Mehr Ordnung im Chrome-Browser durch OneTab

Da ich oft im Internet unterwegs bin, sammeln sich in meinen Browserfenstern regelmäßig Unmengen an Tabs an, die den Browser und teilweise sogar den Rechner deutlich verlangsamen. Für Firefox gibt es mit TooManyTabs das perfekte Werkzeug dagegen. Mit OneTab habe ich endlich auch für Googles Chrome-Browser was passendes gefunden.

Weiterlesen

Browser für Mac OS X – Teil 2 (die weniger populären Programme)

Im ersten Teil des Artikels ging es um die populären Browser Safari, Firefox und Chrome, bei denen ich vor allem darauf eingegangen bin, was ich mit denen mache und warum gerade damit. Auch im zweiten Teil gibt es einige spezielle Vorteile, welche die vorgestellten Browser bieten. Andere nutze ich weiderum einfach, weil alle anderen schon „belegt“ sind.

Weiterlesen

Browser für Mac OS X (Intel)

In einem früheren Artikel habe ich ja schon einmal Browser-Alternativen für ältere Mac OS X Rechner vorgestellt im heutigen Artikel geht es um alle Browser, die ich so nutze. Ich möchte diese, mehr oder weniger ausführlich vorstellen. Dabei erwähne ich ausdrücklich, worin für MICH der besondere Nutzen der jeweiligen Programme liegt. Im ersten Teil gehe ich auf die bekannten Browser Firefox, Safari und Chrome ein. Im zweiten Teil landen dann einige auf dem Mac nicht ganz so gebräuchliche, aber dennoch praktische Werkzeuge. Falls jemand am Schluss des zweiten Teils einen Browser vermisst, so arbeite ich wahrscheinlich nicht mit ihm. Wer mag, kann dann entsprechend in den Kommentaren mehr oder weniger ausführlich darauf eingehen.

Weiterlesen

Too Many Tabs – Ordnung im Browser

TooManyTabs Bedienfeld

Wer viel im Internet surft, kennt das Problem: jede Menge Tabs häufen sich im Browser und ersten verliert man leicht die Übersicht und zweitens lahmt der Browser irgend wann fürchterlich. Für Firefox gibt es als Lösung seit einige Zeit das Plugin „TooManyTabs“. Mit TooManyTabs schiebt man aktuell nicht benötigte Tabs „in die Warteschleife“. Das Plugin … Weiterlesen