1Keyboard – Vom Mac aufs iPhone tippen

Mit 1Keyboard nutzt ihr eine Bluetooth-Verbindung zwischen Mac und iPhone, um bequem auf der Mc-Tastatur längere Texte für WhatsApp, SMS, Messenger und andere zu tippen. Bisher habe ich dafür Type2Phone genutzt, warum 1Keyboard immer öfter unter meinen Fingern landet, lest ihr auch hier.

Zunächst einmal müssen das iPhone und 1Keyboard, respektive der Mac per Bluetooth miteinander bekannt gemacht werden. Dies geschieht über die Bluetooth-Einstellungen in den jeweiligen (System-) Einstellungen. Ist dies einmal erledigt, erkennen sich 1Keyboard und das iPhone anschließend automatisch.

Voila_Capture 2015-09-07_08-04-00_vorm

Über den Menüleisteneintrag oder ein Tastaturkürzel verbindet ihr 1Keyboard mit dem gewünschten Gerät (ist nur eines definiert, wird die Verbindung beim Programmaufruf automatisch hergestellt). Jetzt können Texte, vor allem Längere, bequem eingegeben werden.

Wie beim Pendant Type2Phone kann der Text aber nur direkt am iPhone abgesendet werden. Apple bietet bisher noch keine Funktion an, um dies extern zu ermöglichen.

Voila_Capture 2015-09-07_08-04-07_vorm

Während Type2Phone eine kleine Textleiste bietet, in der ihr direkt verfolgen könnt, was ihr gerade tippt, landen die Tastaturbefehle bei 1Keyboard ohne Feedback auf dem iPhone. Dafür scheint 1Keyboard stabiler zu sein. Die Verbindung steht schneller und ihr könnt sehr schnell mit dem Tippen loslegen.

Beim Preis unterscheiden sich beide nicht. Im AppStore werden beide für 9,99 € angeboten.

[appbox appstore 766939888]
[appbox appstore 472717129]

2 Gedanken zu „1Keyboard – Vom Mac aufs iPhone tippen“

Schreibe einen Kommentar

5 × 2 =