Nur bestimmte Kontaktdaten im Adressbuch zum Versand freigeben

Der Versand von Kontaktdaten mit Hilfe der eigenen vCard aus dem Adressbuch ist eine praktische Sache, zumal die meisten Empfänger die Daten sofort übernehmen können. Doch nicht alle Daten sind für die Öffentlichkeit bestimmt. Das Adressbuch bietet dafür jedoch eine praktische Hilfe an.

Zunächst einmal öffnet ihr die Einstellungen zum Adressbuch / Kontakte. Im Register „vCard“ aktiviert ihr nun die Option „Filter für private Daten auf meiner Visitenkarte aktivieren“

Kontakte Einstellungen

Anschließend könnt ihr bei eurer persönlichen vCard im Bearbeiten-Modus unter Freigabe bestimmen, welche Daten geteilt werden dürfen und welche nicht.

Kontakte Daten freigeben
Kontakte Daten freigeben

1 Gedanke zu „Nur bestimmte Kontaktdaten im Adressbuch zum Versand freigeben“

Schreibe einen Kommentar

5 × 5 =