HTML Signaturen in Apple Mail auch unter Mountain Lion

In einem ausführlichen Workshop habe ich vor ein paar Wochen erklärt, wie man HTML-Signaturen erstellt und diese in Apple Mail verwenden kann. Bei Mountain Lion hat Apple wieder einmal etwas unter der Haube geändert, so dass das Verfahren nicht mehr wie dort beschrieben klappt. Hier die Lösung, wie der Berglöwe ebenfalls schön unterschreibt.

Diesmal haben wir Anwender Glück – es ist jetzt viel einfacher, Apples Mail Programm HTML-Signaturen unterzuschieben, als in der Vorgänger-Version. Wie das Vorgehen unter Lion und Vorgängern aussah beschreibt der einige Wochen zurückliegende Artikel hier und wie die Daten eingebaut werden steht hier. Der erste Teil mit dem Selbstbau der HTML-Mail bleibt weitgehend gleich – das betrifft auch ein Bild, das auf einem öffentlich zugänglichen Server liegen muss. Nur der Einbau ist diesmal deutlich einfacher geworden.

Hier die dazu notwendigen Schritte:

1. Zunächst erzeugt man eine Dummy Signatur in Apple Mail.

2. Im nächsten Schritt wechselt man in das Verzeichnis mit den Mail-Daten:

~/Library/Mail/V2/MailData/Signatures/

Das Library-Verzeichnis erreicht man über das Menü „Gehe zu“. Hält man die Amt-Taste gedrückt, erscheint das Library-Verzeichnis in der Liste.

3. Im Signatures-Ordner befinden sich alle Dateien nach dem Muster

D252079C-0E42-4C78-9E45-E5F433926486.mailsignature

Dort sucht man nun die Datei heraus, die dem Erstellungsdatum der Dummy-Signatur entspricht und öffnet diese in einem HTML- oder einfachen Text-Editor, wie etwa „Fraise“.

4. In der Datei lässt man die Meta-Daten im oberen Teil stehen. Man ersetzt sämtliche HTML-Teile inklusive des Body-Tag (markiert) durch die eigenen HTML-Daten.

5. Jetzt speichert man die .mailsignature-Datei ab und schließt das HTML-Programm. Nach einem Neustart von Apple Mail, sollte die Signatur jetzt in Mail zur Verfügung stehen.

Ergänzung:
Bei manchen Systemkonstellationen scheint das oben genannte Verfahren nicht ganz zu funktionieren und die geänderten Daten werden von Mail immer wieder mit den Dummy-Daten überschrieben. Versuchen Sie es dann mit folgendem Trick, der in vielen Fällen hilft:

Bevor Sie Mail erneut starten, rufen Sie das Informationsfenster der .mailsignature-Datei auf. Im obersten Abschnitt unter „Allgemein“ aktivieren Sie die Option „Geschützt“. Jetzt starten Sie Mail erneut – nun hoffentlich mit den korrekten Signatur-Daten.

10 Gedanken zu „HTML Signaturen in Apple Mail auch unter Mountain Lion“

  1. Hallo,
    vielen Dank für Anleitung – nach dem ich die Datei „geschützt“ habe funktioniert es!
    ABER ich habe noch ein Problem!….Wie kann ich mein Logo anzeigen lassen bzw einbetten ? wenn ich normal im html schreib kommt nun nur ein Fragezeichen….Wie kann ich dies nun anzeigen lassen ? absoluter Pfad ?

    Antworten
      • Genau, das Geheimsnis liegt in einem öffentlich verfügbaren Bild mit dem dazugehörigen Link.

        Natürlich lassen sich auch Links (zum Beispiel auf die eigene Homepage) einbauen.

        PS: Entschuldigung für die späte Antwort, ich war die Woche leider nur sehr selten online.

        Antworten
  2. Hallo Herr Reitmaier,

    vielen Dank für die Beschreibung. Ich hatte es auf anderem Wege versucht:
    Eine HTML-Signatur erstellen und die alte Signatur dann im Signaturenordner mit der neuen Signatur (gleicher Name) zu überschreiben. Leider funktioniert das überhaupt nicht, ich kann mir die Signatur auch nicht als Web-Ansicht anzeigen lassen, dafür fehlt mir wohl irgendein Programm.
    Könnten Sie mir behilflich sein? Vielen Dank!

    C. Roos

    Antworten
    • Ich habe das gerade einmal überprüft: die Dateien mit der Endung „.mailsignature“ lassen sich tatsächlich nicht mit einem Programm öffnen. Wenn man davon eine Kopie anlegt und diese in „.webarchive“ umbenennt (webarchive verwendet die ältere Mal Version) gelingt die Vorschau mit Safari

      Antworten
    • Hallo Karsten,

      das scheint das gleiche Problem zu sein, wie hier schon mal angefragt wurde. Hast du den Ergänzungstipp beachtet und die Datei schreibgeschützt? Ansonsten wird die Signatur von Mail automatisch immer wieder überschrieben.

      Viele Grüße
      Andreas

      PS: Entschuldigung wegen der späten Antwort; ich war eine Woche im Urlaub.

      Antworten
  3. Hallo Herr Reitmaier,
    sie haben hier die Lösung für mich beschrieben. Leider bekomme ich das so nicht hin! Ich habe mir bereits eine HTML Signatur gebastelt die auch im Safari anschauen kann. Nachdem ich den HTml Text in die .mailsignature eingebaut habe und die Datei überschrieben habe, kommt trotzdem immer die Dummysignatur ohne HTML. Diese wird dann auch wieder überschrieben und die alte mailsignatur ist wieder drin! Ich vermute ich mache einen Fehler beim einfügen des Codes. Leider bin ich ein HTML-Leihe 🙂 Haben Sie eine Ahnung was ich falsch machen könnte?

    Es wäre echt nett wenn Sie mir helfen würden!!!

    Schöne Grüsse
    Christian Nißl

    Antworten
    • Hallo Herr Nißl,

      im Grunde genommen kann man bei dem vorgehen nichts falsch machen. Ich habe aber mal kurz recherchiert. Manche Benutzer haben wohl ähnliche Probleme – offensichtlich gibt es unterschiedliche Systemvarianten, die unterschiedlich reagieren. Ich habe den Artikel daher mal mit einem Tipp ergänzt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

8 − 4 =