Facebook 4.0 endlich auch fürs iPad

Lange haben sich die macher von Facebook Zeit gelassen, um endlich eine vernüntig an das iPad angepasste Version ihrer App vorzustellen. Gerüchte darum gab es seit längerem, da in der iPhone Version immer wieder Hinweise auf die neue Software auftauchten. Ab sofort ist sie endlich da.

Hinweis:

Erfahrungsgemäß funktioniert die App bei einem Update nicht. Sie stürzt unvermutet ab. Am besten man deinstalliert die vorhandene App und installiert sie anschließend neu. Dann sollte alles reibgunslos funktionieren.


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


Die Facebook App kommt nun richtig iPad like daher. Die Bedienung ist sehr angenehm und die App arbeitet auch sehr flott. Besonders im Querformat gefällt die links angeordnete Menüleiste, die Zugriff auf alle auch im Browser sichtbaren Bestandteile plus den Konto-Einstellungen ermöglicht. Von der Darstellung hat besonders auch die Bildanzeige profitiert, die nun ähnlich funktioniert, wie in der Foto-App und nun auch die Wisch-Geste als blättern versteht.

Insgesamt ein großer Fortschritt, der es Anwendungen wie Friendly schwer macht, es sei denn, deren Entwickerln fällt das ein oder andere Neue ein.

Schreibe einen Kommentar

1 × fünf =