Nachtrag: Helfer beim Aufräumen – SupaView

Ein kleiner Nachtrag zum Artikel „Einfacher Aufräumen…“. Ich bin heute über ein weiteres Programm gestolpert, das ebenfalls kostenlos ist und eine Hilfe gegen zu volle Mac-Festplatten darstellt, SupaView. Das Programm zeigt zunächst ein Fenster, auf das man ein Festplatten- oder Ordner-Symbol zieht. Anschließend beginnt SupaView mit der Analyse. Dargestellt werden die Inhalte in Form von verschachtelten Kästchen, die mit Namen versehen einen recht guten Überblick über die Inhalte geben. Ein Klick in eines der Kästchen öffnet eine vergrößerte Ansicht. Ein Doppelklick zeigt den Ordner oder die Datei im Finder an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel „Einfacher aufräumen mit OmniDiskSweeper & Co.

2 Gedanken zu „Nachtrag: Helfer beim Aufräumen – SupaView“

  1. Das Programm Supaview ist wirklich empfehlenswert, hat mir bei einer Veranstaltung quasi das Leben gerettet, denn vor seinem Einsatz ging auf meinem Mac plötzlich nichts mehr . . .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

drei + 19 =