Kleiner Helfer – YemuZip

Wie der Name schon sagt, ist YemuZip ein Programm zum packen von Dateien in das Plattform-übergreifende Zip-Format. Im Gegensatz zum eingebauten Komprimierer des Betriebssystems bietet YemuZip einen entscheidenden Vorteil, wenn es darum geht, Zip-Dateien an Windows- oder Linux-Benutzer zu versenden oder auf Internet-Seiten (Online-Bilder-Dienste und so weiter) zu laden. Während der Mac OS X Komprimierer Mac spezifische Informationen mit in die Zip-Datei packt, die unter Windows unverständlichen Zeichensalat erzeugen, hat man bei YemuZip die Wahl: Mac-spezifische Dateien erzeugen, inklusive allen Meta-Daten oder PC-spezifische Dateien, ohne dort sinnlose Informationen.

Viel mehr macht YemuZip dann auch nicht. Zur Auswahl stehen die Zielverzeichnisse: das Gleiche, wie die Quelldateien oder Email, das die Daten direkt an die Standard-Email-Anwendung übergibt. Außerdem merkt sich das Programm die zuletzt genutzten Ordner zum schnellen Aufrufen.

Generell ist das Programm kostenlos auf der Homepage des Herstellers Yellow Mug zu finden. Im App Store kostet die Pro Version ohne Werbung derzeit 0,79 €, statt der üblichen 3,99 €.

YemuZip - Yellow Mug Software

0 Gedanken zu „Kleiner Helfer – YemuZip“

  1. Pingback: BBC Post

Schreibe einen Kommentar

eins + 13 =